Entwarnung! Keine Rodung am Mittwochmorgen

Zwei gute Nachrichten: Es wurde nicht gerodet. Und: unsere Alarmkette funktioniert – wir sind viele!

Am Mittwochmorgen meldeten sich Spaziergänger*innen auf unserem Alarmphone für den Tag X und berichteten von drei Fahrzeugen, zwei Kränen und fünf Forstarbeitern, die unter anderem mit Kettensäge im Bereich der Blauen Brücke in der Leinemasch aktiv seien. Die Anrufer*innen mochten deren Angaben über Totholz-Entfernung nicht ganz trauen und wählten die Nummer des Alarm Phones.

Wir waren schnell vor Ort und fanden Baumarbeiten am Rande des Rodungsgebietes nahe der Leinebrücke, die sich als reguläre Rückschnitte des Grünflächenamtes der Stadt Hannover herausstellten, um den dort verlaufenden Radweg zu sichern.

blaues Kreuz: Heutiger Fehlalarm.
rote Flächen: künftiges Rodungsgebiet.

Mit der Erfahrung dieser “Generalprobe” werden wir nun die Abläufe optimieren. Dazu gehört auch das neue Wissen, dass die städtischen Mitarbeiter*innen niemals Aufträge der Landesstraßenbaubehörde ausführen.

Da wir uns aber einig sind, lieber einmal zu viel als zu wenig Alarm zu geben, kann es dennoch passieren, dass Menschen noch einmal adrenalinreiche Stunden erleben und am Ende alles ganz entspannt ist.

TAG X Alarm Phone: 0157 35536254