Schlagwort: Leinemasch

#AlsWärsDasLetzteMal

Geht noch mal spazieren, geht baden, feiert mit Freund*innen. Denn heute, morgen oder übermorgen soll die Leinemasch zerstört werden. Für eine Großbaustelle bis 2030. Für zehn Meter mehr Südschnellweg-Standstreifen ab 2030....
Read More

Los geht’s: unsere und eure Termine März / April

Wir werden in den nächsten Monaten diesen Spagat versuchen: also das Schöne, das da ist, zu genießen, und die Kriegs- und Klimakatastrophe und die drohende Zerstörung vor unserer Haustür nicht auszublenden. Wir haben auch keine andere Wahl. Hier sind unsere und eure nächsten Termine....
Read More

Die Rodungssaison ist vorbei. Zeit zum Luftholen?

Zeit, an Ella zu erinnern, die seit 460 Tagen in Haft ist, weil sie den Dannenröder Forst vor einer Autobahn schützen wollte. Und an das Osterholz bei Wuppertal, das die Rodungssaison zu großen Teilen nicht überlebt hat...
Read More

DANKE! Der Wahnsinn!!

Wir waren mehr als 500 - so viele, dass wir den Südschnellweg zwischen Leinebrücke und Leineflutmulde-Brücke einmal komplett umstellen konnten. Besonders hoffnungsvoll macht es, dass Menschen aus so vielen Kontexten gemeinsam gezeigt haben, dass sie es nicht hinnehmen wollen, ...
Read More

6. Februar: Menschenkette mit den Fridays

Am Sonntag, den 6. Februar, gehen wir nicht um den Schnellweg, sondern stehen um den Schnellweg. Deshalb kommt es auf jede*n Einzelne*n an: Mach die Kette zwei Meter länger! Bring ein Schild mit oder ein Banner - mach die Kette l...
Read More

Eisbaden mit der BUNDjugend

Das bisschen kaltes Wasser ist nichts gegen die Angst vor einer Zukunft, die vor uns liegt, wenn alle einfach weitermachen wie bisher. Zum Beispiel damit, Straßen auszubauen und Biodiversität zu vernichten....
Read More

Entwarnung! Keine Rodung am Mittwochmorgen

Spaziergänger*innen berichteten von drei Fahrzeugen, zwei Kränen und fünf Forstarbeitern, die unter anderem mit Kettensäge im Bereich der Blauen Brücke in der Leinemasch aktiv seien. ...
Read More

Mobilitätswende 2022: Was ist der Plan?

Bis aber diese Korrekturen greifen, sind alle friedlichen Mittel legitim und erforderlich, die den politischen Preis für das zerstörende Weiter-so hochtreiben. Das galt und gilt in Lützerath wie im Dannenröder Forst, im Hambi wie für Castor-Transporte....
Read More

Mit Schwan – erster Spaziergang 2022

Auch "Tag E" war Thema beim ersten Spaziergang 2022: Sollte der Eilantrag gegen den Ausbau des Schnellwegs abgelehnt werden und eine Rodung ab dem Moment möglich sein, werden wir viele sein,...
Read More